Grundig Elektrische Zahnbürste und Ultraschall-Zahnbürste

Grundig Elektrische Zahnbürste

Die Firma Grundig wurde kurz nach dem zweiten Weltkrieg von Max Grundig gegründet. Der Firmengründer entwickelte zu dieser Zeit ein Röhrenprüfgerät und ein Messgerät, um zerstörte Radios besser und schneller reparieren zu können.

Weitere Beschreibung von Grundig ( Hersteller von Elektrischen Zahnbürsten und Ultraschall-Zahnbürsten )

Bis zum heutigen Grundig Fernseher, Grundig LCD oder der Grundig elektrische Zahnbürste war es noch ein langer Weg. Zunächst ebneten Plattenspieler, Tonbandgeräte, Radiogeräte, einfachste Fernsehgeräte, Diktiergeräte, Lautsprecher und Videorekorder den Weg zu einem weltweit bekannten Unternehmen. Heute steht die Marke Grundig für Zuverlässigkeit, Innovationsgeist und Funktionalität. Nach dem Insolvenzverfahren 2003 besitzt Grundig zahlreiche Anteilseigner. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Qualität in jeglicher Form eingebüßt wurde.

Das Jahr 2003 war eine große Hürde für den Hersteller Grundig. Mit neuen Partnern, die dem Hersteller der heute so beliebten elektrischen Zahnbürste Grundig zunächst den Rücken stärkten, konnte die Elektronikfirma beträchtlich erweitert werden. Durch zahlreiche Innovationen konnte sich Grundig bis heute unter den besten Herstellern der Welt halten und ihre Produktpalette enorm erweitern. Ob Grundig Fernseher oder Grundig elektrische Zahnbürste: Mit einem einzigartigen Design und technischer Raffinessen gewinnt dieser Hersteller noch heute zahlreiche zufriedene Kunden.